Muxmäuschenstill

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde “der erfolgreichste Filmstart in diesem Jahr weltweit” (gemessen an den Kosten und dem Einspielergebnis) hat einen eigenen Thread verdient.

      Muxmäuschenstill scheint ein absoluter Mussfilm zu sein.

      Der ehemalige Student Mux hat es zu seiner Berufung gemacht Straftäter zu überführen und ihre Taten zu ahnden. Da er auch leben will kassiert er Strafgelder. Er fordert vom Schwarzfahrenden Penner 2 Bier oder von einem Raser sein Autolenkrad. Um seine Taten zu dokumentieren nimmt er den arbeitslosen Gerd als Assistenten und Kameramann an. Dabei steigert er sich immer weiter in seine Aufgabe rein.


      Trailer und weitere Infos
      Bilder
      • ml-beckenpisser.gif

        30,72 kB, 204×169, 541 mal angesehen
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Eine Kritik aus dem [URL=http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,307811,00.html]Spiegel[/URL]



      In ihrer verstörenden Realsatire "Muxmäuschenstill" porträtieren Marcus Mittermeier und Jan Henrik Stahlberg einen selbstgerechten Rächer aller sozialen Missstände. Das anfangs schadenfrohe Lachen über die Bestrafung von Schmarotzern und Schwarzfahrern bleibt einem schnell im Halse stecken.



      Da ich es heute abend auch endlich geschafft habe denn Film zu sehen kann ich diesen wirklich nur empfehlen. Sowas habe ich selten gesehen. :top:
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Ich nehme an diesen Film hat nach wie vor niemand gesehen? Vielleicht ergibt sich eine neue Gelegenheit. Der Film ist endlich im Nice-Price und kostet momentan bei Amazon nur 9,97€. Die ist der Film definitiv mehr als wert. :D
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Der Audiokommentar ist genial.

      Vom Regisseur Marcus Mittermeier, Hauptdasteller Jan Stahlberg und Andreas aus Leipzig... :evil:

      Andreas ist ein Leipziger den sie einfach auf der Straße aufgegabelt haben mit ihm den Film geguckt und kommentiert haben. So schafft es sogar Frank Schöbel in den Kommentar... :rofl:
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Ich habe ihn mir auch bestellt und mittlerweile auch gesehen.

      Alles in allem finde ich ihn teils lustig, aber auch tragisch und etwas surreal. -> Sehenswert.

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Johnny Donnie Darko habe ich heute bei einem Supermarkt für 4,99€ erstanden und werde ihn mir demnächst zu Gemüte führen... ;)
      ...mir war danach.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Harry® ()

    • Original von Harry
      Johnny Darko habe ich heute bei einem Supermarkt für 4,99€ erstanden und werde ihn mir demnächst zu Gemüte führen... ;)




      Donnie. ;) Ich würde mich über eine Kritik über Donnie Darko freuen. August kommt der Directors Cut des Filmes auch in Deutschland und daher gibt es die ursprüngliche Version des Filmes gerade günstig. Ich finde diese aber sogar besser als den Directors Cut. ;)
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin