WENN-Funktion in Excel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß nicht, ob ich vielleicht grad einen Knóten im Hirn habe, aber im Moment komme ich gerade überhaupt nicht weiter:

      Ich erstelle wegen der neuen Lehrpläne mit teilweise neuen Berufsbezeichnungen eine neue Datenquelle mit Schülerdaten. In einer Klasse habe ich drei verschiedene Berufsbezeichnungen, die ich jeweils noch nach männlich/weiblich aufteilen muß, weil das so auf den Zeunissen stehen soll.

      In Spalte B habe ich die Anrede Herr oder Frau, in den beiden Hilfsspalten K und L einmal die männliche und einmal die weibliche Berufsbezeichnung. In Spalte I soll die Bezeichnung stehen, die ins Zeugnis übernommen wird.

      Bei der Formel =WENN(B2=Herr;K2;L2) in I2 bekomme ich die Fehlermeldung #NAME? - was mache ich falsch? Für zielführende Antworten bedanke ich mich im voraus.
      Bilder
      • name.gif

        4 kB, 469×203, 456 mal angesehen
      Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?
      Charles Dickens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orthogräfin ()