Garten-und Pflanztipps 2006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich such schon mal ideen für die Balkonbepflanzung, letztes Jahr waren alle 5 Kästen mit lila Petunien und Gelben Wandelröschen voll.

      ich bin noch unschlüssig was es diesmal werden soll

      ach - die Lage: pralle sonne.

      Hat jemand eine schöne Idee?
      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


      Kurt Tucholsky
    • Geranien kommen mir nicht ins Haus :schreck:

      Unser Nachbar bepflanzt jedes Jahr seine 3 Stockwerke, die an 2 Seiten einen durchgehenden Balkon haben mit roten Geranien.

      Ich kann Geranien nicht mehr sehen, dabei hab ich dieses Drama erst 3 mal miterleben müssen.

      Mein einziger Trost, der mich den ganzen letzten Sommer aufrecht erhalten hatte war, dass sich in die ca. 100 roten Geranien eine rosa Geranie eingeschlichen hat. Zum Glück auch noch auf der uns zugewandten Seite. An der hab ich mich "moralisch" festgehalten. Sie hat mir etwas über den Anblick des Hauses hinweggeholfen.

      Ich glaube ich hätte es sonst nicht überstanden. ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich, wenn wieder Geranien gepflanzt werden, in einer "Nacht und Nebelaktion" nicht wenigstens die eine oder andere "austauschen" soll.

      In meinen Augen verstösst ein Haus mit lauter roten Geranien spätestens nach 4 Jahren gegen die Genfer Konvention!
      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


      Kurt Tucholsky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von regina32 ()

    • eigentlich nicht schlecht die Idee, aber leider geht unser Balkon in die falsche Richtung.
      Die Geranien seh ich aus den Fenstern und im Garten, vom Balkon aus kann ich den mit Nagelschere geschittenen nachbarlichen Rasen eines anderen Nachbars erblicken,

      (vielleicht hilft hier Efeu auch ab ?( )
      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


      Kurt Tucholsky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von regina32 ()

    • Naja, ich stehe auch nicht auf Geranien, aber das ist ja alles Geschmacksache :baby:

      Ich bin absoluter Petunienfan, hatte mir letztes Jahr meine Petunien selber rangezogen, in lila und pink. Jetzt wollte ich Samen in rot, gelb und weiß haben, gabs leider nicht. Nur stehende Sorten.

      Also werden die Petunien dieses Jahr gekauft und andere ausgesäet:

      Kapkörbchen
      Phlox
      Tagetes
      Zwergastern
      Mittagsblumen
      Zinien

      Einige hatte ich letztes Jahr erfolgreich hochgezogen, obwohl ich spät angefangen hatte. Dieses Jahr bin ich etwas früher dran und bin selber wiede rgespannt, wie es so wird.
      Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte)
    • @ regina32...
      Da hätte es dein Nachbar aber sehr schwer hier mit der Nagelschere.... ;)
      Wir wohnen nämlich hier in einem ausgewiesenen Natur-und Pflanzenschutzgebiet ( demzufolge auch eigene Quell- Wasserversorgung und eigene BIO-Kläranlage )
      Hier gibt es noch seltene Pflanzenarten( Orchideen- Waldvögelein Knabenkraut usw. ) und die Wiese darf nur 2-3x im Jahr gemäht werden. Zum Glück hatten wir vorige Jahr nach langer Suche einen Landwirt gefunden, welcher bereit ist, die Wiese ( 6000 qm ) für seine Rindviecher zu mähen und diese mit Frischfutter zu versorgen.
      Vorher versorgen wir uns aber zuerst mit den notwendigen " Unkräutern" für den Eigenbedarf ( Löwenzahn / Sauerampfer usw. welche im Frühjahr in rauhen Mengen vorhanden sind )
      Also für den Nachbarn mit der Nagelschere würde dies hier die "Grüne Hölle" sein...
      Anbei ein "Horrorfoto" der Wiese ( kleiner Teilabschnitt ) aus 2004 APRIL...
      einige Bereiche werden natürlich gemäht, aber der Rest MUSS auswachsen um Samen für die Vermehrung zu bilden.... :]
      Bilder
      • Wiese.jpg

        62,1 kB, 800×600, 1.360 mal angesehen
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GUL_DUKAT ()

    • ich hab ihm das schon letztes Jahr gesagt, ich habe ihm gesagt, dass ich die eine rosa "Aussreissergeranie" klasse finde, und es bunter netter wäre.

      ER macht es aber immer rot, und die eine Geranie hat ihn das ganze Jahr geärgert :P
      Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


      Kurt Tucholsky
    • Noch etwas aus dem Feuchtgebiet der Wiese ( Sumpfdotterblumen )
      Bilder
      • Feuchtgebiet.jpg

        38,77 kB, 800×600, 1.394 mal angesehen
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Damit der Rasen schön grün aussieht empfiehlt es sich nebem Düngen im Frühjahr einen Rasenentlüfter/Vertikutierer anzusetzen, der das Moos rauszieht, damit das Gras besser wachsen kann. Das Gerät brauch man allerdings nur 1-2 mal im Jahr, den Rest des Jahres steht er in der Abstellkammer.
      Believe in the future. If you do, spring will come.
    • Ich werde dieses Jahr auch Gärtnern. Ich habe mir 2 kleine Balkonkübel gekauft und ein paar Samen für Kräuterzeugs.

      Petersilie, Basilikum, Kresse, Schnittlauch und Dill sind meine ersten Opfer. :D

      Ich bekommen morgen noch etwas Tymian und Majoran. Was eignet sich noch als kleine Ecke für ein paar frische Küchenkräuter.
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin