Hier darf gelacht werden!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Mann kommt vom Arzt und berichtet seiner Frau dass der Arzt ihm gerade erzählt habe, er habe nur noch 12 Stunden zu leben!

      “Wie willst Du die 12 Stunden verbringen?”, fragt seine Frau.

      “Natürlich im Bett mit Dir”, sagt der Mann. Die beiden gehen ins Bett und vergnügen sich – eine Stunde – zwei Stunden – drei Stunden – fünf Stunden.

      Sagt seine Frau:

      “Nun kann ich aber nicht mehr lass uns aufhören”

      “Nein”, sagt der Mann, “ich will noch weitermachen!”
      Darauf seine Frau:

      “Du kannst gut reden, du kannst morgen ja liegen bleiben!”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Karl ist zu Besuch bei seinem Freund Willi und dessen Frau.

      Während des ganzen Abendessens spricht Willi seine Frau nur mit ‘Schatzi’, ‘Mäuseschwänzchen’, ‘Engelchen’ usw. an.

      Nach dem Essen, als die beiden mal eine kurze Zeit alleine sind, sagt Karl seinen Kumpel an:

      “Mann, das finde ich wohl toll, dass Du Deine Frau nach all den Ehejahren noch immer mit solchen Bezeichnungen ansprichst, wie ein jung Verliebter.”

      Darauf wiegt Willi mit dem Kopf hin und her und meint dann:

      “Nun, um der Wahrheit die Ehre zu geben, ist es tatsächlich etwas anders: Ich habe vor drei Jahren ihren Namen vergessen…”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Ein Rabbi und ein Pfarrer sitzen nebeneinander im Flugzeug.

      Die Stewardess bietet ein Glas Champagner an, woraufhin der Rabbi dankend annimmt.


      Der Pfarrer lehnt ab, mit den Worten:


      “Vielen Dank, aber als Vertreter der katholischen Glaubenslehre darf ich weder Alkohol trinken noch den Geschlechtsverkehr ausüben.”


      Darauf ruft der Rabbi die Stewardess noch mal zu sich und sagt:


      “Verzeihen Sie, Fräulein, ich wusste nicht, dass ich die Wahl hatte..”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Zwei Männer treffen sich im Himmel.

      “Woran bist du denn gestorben?”

      “Ich bin erfroren. Und du?”

      “Ach, ich bin an einem Herzanfall gestorben!”

      “Wie ist denn das passiert?”

      “Ein Kumpel rief mich im Büro an und sagte : Deine Frau betrügt dich!

      Ich renne zum Auto rase heim, ins Schlafzimmer, schau unters Bett, in den Schrank, nichts! Runter in die Küche, in den Keller – nichts. dann wurde mir übel, und ich hatte einen Infarkt!”

      “Du Idiot”, sagte der andere, “hättest du in der Küche in die Tiefkühltruhe geguckt, könnten wir beide noch leben…!”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • börni schrieb:

      Schon gemerkt?


      Das ist ein Witz!!!
      Ja, und noch so einer:

      Reden zwei Fußballspieler beim Training.

      Sagt der eine beim Blick auf den breiten Ständer mit aufgereihten Fußballschlägern: "Findest du, es würde mir morgen im Ligaspiel besser stehen, einen Aluschläger oder einen Holzschläger zu benutzen?"

      Sagt der andere: "Ich finde, der Holzschläger passt besser zu deinem Kopf."
    • sarazena schrieb:

      Ich: "Gern geschehen. Es macht immer wieder Spaß, Leute über die wahre Natur des Universums aufzuklären."
      Ich kenne die Gepflogenheiten bei euch noch nicht so umfassend, nehme das aber mal als Stichwort gegenüber einem weiteren aktiven Forennutzer anzubieten mal ins Gespräch zu kommen und dazu nocheinmal hier im Thread darauf zu antworten (wo sonst?). :)

      sarazena schrieb:

      Ich: "Aha, jetzt ist er schon ganz der Papa, wie? Ich dachte, dieses Attribut sei Gott vorbehalten?"
      Christen gehen davon aus, daß Jesus menschgewordener Gott ist. Ich nehme einmal an, die beschriebene Begegnung fand tatsächlich ungefähr so statt. Dann wäre vielleicht noch anzumerken, daß Zeugen Jehovas "Dreifaltigkeit" nicht lehren. Insofern wäre dieser Punkt in dieser Konstellation tatsächlich spannend.

      sarazena schrieb:

      Ich: "Soso, der Alte quatscht also einfach meine persönlichen Daten an seinen Sohnemann weiter. Etwa auch die, die ich ihm früher bei der Beichte anvertraut habe? Er verstößt gegen seine eigene Regel, das Beichtgeheimnis?"
      Du führst ein "Beichtgeheimnis" direkt auf Gott zurück? Inwiefern?

      sarazena schrieb:

      Ich: schnell "Allwissenheit für die Zukunft wurde aber nachweislich schon von namhaften Physikern ad absurdum geführt. Nehmen Sie nur mal Schrödingers mathematisch beweisbare Theorie von den Varianzen des Zeitstrahls, welche, bedingt durch die Chaostheorie, zu einer unendlichen Vielfalt möglicher Zukünfte führen und das Kontinuum in endlose unterschiedliche Varianten aufspalten. Das macht jede exakte Zukunftsvorhersage absolut unmöglich, da sich nicht berechnen läßt, welche der unendlichen möglichen Parallelen des Multiversums der Zeitstrahl kreuzen wird."
      Mathematisch beweisbar also, z.B. so wie die vielen Stringtheorien?

      sarazena schrieb:

      Ich: "Oh, Sie wollen MIR drohen? Nun gut, dann muß ich mich wehren."
      Drohen, warnen - vielleicht waren sie wirklich sauer und hauten dann sowas raus, ich war nicht dabei (sofern es die Situation tatsächlich gab).
    • Sollen wir bei Thema bleiben und wieder Witze Posten?


      Die Ostfriesen wollen endlich den Weltraum erobern.


      Weil auf dem Mond schon die Amerikaner waren, beschließen sie eine Landung auf der Sonne.


      “Aber ist es da nicht zu heiß?”, fragt einer ängstlich.


      “Natürlich nicht”, beruhigen ihn die anderen, “wir landen nachts.”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • börni schrieb:

      Die Ostfriesen wollen endlich den Weltraum erobern.
      Auch die Menschen am Niederrhein haben dazu eine Idee:

      Wenn das 49 € Ticket für den ÖPNV kommt,
      möchte ich ein 500 € Ticket für einen Fug auf den Mond.


      Wie, Mondflüge gibt es nicht? Was ist denn das für ein Argument?
      ÖPNV gibts doch schließlich auch nicht..... :thumbsup:
      .
      .
      .

      "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei
      und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."


      Helmut Schmidt
    • Neu

      Ein Schüler rennt dem zerstreuten Mathelehrer hinterher.

      “Sie haben soeben 20 Euro verloren”

      Der Lehrer nimmt den Geldschein entgegen, worauf der Schüler dezent hüstelt und meint:

      “Da stehen doch immer 10 Prozent Finderlohn drauf.”

      Brummt der Lehrer:

      “Werden sie jetzt nicht unverschämt. Hier haben sie 5 Euro, damit genug.”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Neu

      Du, Papi, da drüben steht ne Wooge.”

      “Das ist keine Wooge, das ist eine Waage.”

      “Papi, darf ich mich mal waagen?”

      “Das heißt nicht waagen, das heißt wiegen.”

      “Papi, Papi, jetzt gabe ich mich gewiegt!”

      “Das heißt nicht gewiegt, sondern gewogen.”

      “Siehst du Papi, dann steht da doch ne Wooge!…”


      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky