Welche Krankenkasse ist gut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Loite 8)

      ich hatte mal ne Krankenkasse, die war mal recht gut.

      Irgendwann war die Expansion wohl wichtiger, als der Kundenkontakt zu den Mitgliedern. Meine KK ist mittlerweile auf dem Niveau (hätte man niemals so vermutet), dass sie ihre Kunden/Mitglieder 'verwalten'.

      Die Mitarbeiter sind offensichtlich geschult, dass sie alle Anfragen auf eine bestimmte Art und Weise 'abarbeiten'.

      Wir möchten die Krankenkasse wechseln.

      Habt ihr Empfehlungen für eine gute Krankenkasse?
      Lesen gefährdet die Dummheit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shakira ()

    • Nun werden die GKV's von Gesundheitsreform zu Gesundheitsreform immer kranker.

      Früher war ich mit meiner BKK sehr zufrieden.Inzwischen unterscheidet sie sich kaum noch von allen anderen. Leider X(

      Ich frage mich inzwischen, wozu es noch 130 Krankenkassen gibt? Wie Aldi Nord und Süd würde doch reichen. Na ja, 1990 waren es noch 1200 ;)
      .
      .
      .

      Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
    • Original von Orthogräfin
      Bevor du die Krankenkasse wechselst: in welcher bist du denn jetzt?


      Es ist egal, in welcher Krankenkasse bin. Ich bin sehr unzufrieden.

      Die TKK war! mal eine sehr gute KK.

      Original von sarazena
      Früher war ich mit meiner BKK sehr zufrieden.Inzwischen unterscheidet sie sich kaum noch von allen anderen. Leider X(


      Ja, das ist auch mein Eindruck. Der Mensch/Kunde ist nur noch Mittel zum Zweck. Wohl um sich Marktanteile zu sichern.

      Ich habe die Hoffnung, dass es doch noch eine KK gibt, die jetzt! so klein anfängt, dass sie ihre Mitglieder wieder als Kunden behandeln.
      Lesen gefährdet die Dummheit
    • Die TKK war! mal eine sehr gute KK.

      Wenn du mit der TK nicht (mehr) zufrieden bist, ist es doch ziemlich sinnfrei, dir die TK zu empfehlen, findest du nicht?

      Und ich kann nur wiederholen, daß ich mit meiner Krankenkasse wirklich zufrieden bin.
      Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?
      Charles Dickens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orthogräfin ()

    • Und ich kann nur betonen, dass ich mit meiner Krankenkasse gar nicht mehr zufrieden bin.

      Original von sarazena
      Ich wüsste nichts, was deiner Hoffnung Nahrung geben könnte ;)


      Schade. Noch hoffe ich auf so einen Hinweis auf so eine kleine Krankenkasse, die mit Menschen menschlich umgehen :))
      Lesen gefährdet die Dummheit
    • tja ich weiß net vllt. AOK Plus hab aber keine Erfahrung damit.. sollte mal autogenes Training wegen Stressresistenz machen da hab ich von denen nen kurs abrechnen können, man kann wohl 1/4 jährlich kostenlose Gesundheitskurse besuchen und bekommt auch ne Zeitung nach hause geschickt .. und man kann wenn man irgendwelches Zeug nachweist Sportaktivitäten, Zahnarzt mehr Vergünstigungen erhalten.. ansonsten keine Ahnung

      presseblog.aokplus-online.de/preis-und-leistung-abwaegen/
      Believe in the future. If you do, spring will come.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mtc ()