Der Renovierthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paßt zwar nur bedingt in den Renovierthread, aber einen Umzugsthread wollte ich auch nicht extra aufmachen (keine Angst, ich ziehe nicht um).

      Wenn man für einen Umzug Schranktüren oder Schubladen zukleben will, damit sie einem nicht auf halber Treppe entgegenkommen, sollte kein normales braunes oder transparentes Packband verwenden. Besser ist Malerkrepp - der klebt fast genauso gut, läßt sich aber rückstandsfrei entfernen. Natürlich kriegt man den anderen Kleber auch irgendwie ab (z.B. mit Nagellackentferner), aber so ein Lösemittel kann ja auch den Untergrund angreifen.
      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch
    • Wenn man nicht selbst malert, ist man auf die Produkte angewiesen, mit denen der Handwerker arbeitet. Dann wird der Telefonsupport schwierig (wenn man bei der Auswahl der Farben helfen will und/oder soll) - es sei denn, der Farbhersteller bietet neben den Farbmustern, die der Malermeister dem Endkunden zeigt, auch noch Farbmuster zum Download an. Damit kann man sich ein gutes Bild von den Farben machen. Ich habe mir bei einem Hersteller die Farbtonkollektion runtergeladen, die auch sämtliche CMYK-Werte beinhaltet.

      Damit kann man sich nicht nur größere Farbflächen anschauen, sondern auch, ob und wie Farben miteinander harmonieren. ;)
      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch
    • Wir haben am Wochenende gemalert. In einem der Räume sollte nur die Decke gestrichen und eine Wand tapeziert, die anderen Wände sollten abgeklebt werden. Im Baumarkt haben wir Abklebeband mit Folie gesehen - ziemlich praktisch. Dachte ich jedenfalls - bis ich nach einigen Versuchen feststellen musste, dass ich nur die Nachfüllpackung gekauft hatte. Und damit ist es allein unmöglich und auch zu zweit schwierig, das Klebeband unfallfrei an die Wand zu birngen - erst recht in zweieinhalb Metern Höhe...



      Warum die bei Bauhaus die Originalpackung nicht neben die Nachfüllpackung gestellt haben, kann ich nicht nachvollziehen...
      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch