CC-Plauderforum
Registrierung Regeln Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

CC-Plauderforum » Plauderecke » Schmunzelecke » Die etwas andere Weihnachtsgeschichte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Neues Thema      Antworten
Zum Ende der Seite springen Die etwas andere Weihnachtsgeschichte  
Autor
Seiten (2) :    1  [2] 
wiskey
Schnapsnäschen


images/avatars/avatar-1732.gif

Beiträge: 5.286
Herkunft: hinter den bergen

 
When the last Kalender-sheets
flattern through the Winter-streets
and Decemberwind is blowing,
then is everybody knowing
that it is not allzuweit:
she does come, the Weihnachtszeit.
All the Menschen, Leute, people
flippen out of ihrem Stübel
run to Kaufhof,Aldi, Mess
make Konsum and business.
Kaufen this and jenes Dings
and the churchturmglocke rings!
Manche holen sich a Tännchen.
When this brennt, they cry: 'Attention!'
Rufen for the Feuerwehr:
'Please come quick and rescue here!'
Goes the Tännchen up in Rauch
they are standing on the Schlauch.
In the kitchen of the house
mother makes the Christmasschmaus.
She is working, schufting, bakes,
hit is now her Yoghurtkeks.
And the Opa says as tester:
'We are killed bis zu Sylvester.
' Then he fills the last Glas Wein,
yes, this is the Christmastime.
Day by day does so vergang,
and the holy night does come.
You can think,you can remember,
this is immer in December.
Then the childrenlein are coming
candle-wachs is abwärts running
Bing of Crosby Christmas sings
while the Towerglocke rings
and the angles look so fine
Weil,this is the Weihnachtstime.
Baby-eyes are big and rund,
the family feels kerngesund,
when unterm Baum is hocking -
really nothing can them shocking.
They are happy,are so fine,
this happens in Christmastime.
The animals all in the house,
the Hund, the Katz, the bird,the mouse,
are turning round the Weihnachtstree
weil they find Kittekat and Schappi
in the Geschenkkarton von Pappi.
The family begins to sing
and wieder does a Glöckchen ring.
Zum Song vom grünen Tannenbaum
die Tränen rennen down and down -
bis the mother plötzlich flennt:
'Die Gans im Ofen ist verbrennt!'
because her nose is very fine
wie jedes Jahr zur Christmastime.

__________________
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,wird es dir sein,als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihm wohne,weil ich auf einem von ihnen lache.
22.12.2010 21:26
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
Orthogräfin
Bäckerin des Jahres


images/avatars/avatar-1756.jpg

Beiträge: 43.333

 
Jetzt mal ein echter Tucholsky. top

Großstadt – Weihnachten


Nun senkt sich wieder auf die heim'schen Fluren
die Weihenacht! die Weihenacht!
Was die Mamas bepackt nach Hause fuhren,
wir kriegens jetzo freundlich dargebracht.

Der Asphalt glitscht. Kann Emil das gebrauchen?
Die Braut kramt schämig in dem Portemonnaie.
Sie schenkt ihm, teils zum Schmuck und teils zum Rauchen,
den Aschenbecher aus Emalch glasé.

Das Christkind kommt! Wir jungen Leute lauschen
auf einen stillen heiligen Grammophon.
Das Christkind kommt und ist bereit zu tauschen
den Schlips, die Puppe und das Lexikohn,

Und sitzt der wackre Bürger bei den Seinen,
voll Karpfen, still im Stuhl, um halber zehn,
dann ist er mit sich selbst zufrieden und im reinen:
»Ach ja, son Christfest is doch ooch janz scheen!«

Und frohgelaunt spricht er vom ›Weihnachtswetter‹,
mag es nun regnen oder mag es schnein,
Jovial und schmauchend liest er seine Morgenblätter,
die trächtig sind von süßen Plauderein.

So trifft denn nur auf eitel Glück hienieden
in dieser Residenz Christkindleins Flug?
Mein Gott, sie mimen eben Weihnachtsfrieden ...
»Wir spielen alle. Wer es weiß, ist klug.«

__________________
Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

23.12.2010 10:43
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
Ivanhoe
Foren Gott


images/avatars/avatar-394.jpg

Beiträge: 2.635
Herkunft: Rechter oberer Niederrhein

 
Bäume leuchtend, Bäume blendend,
Überall das Süße spendend,
In dem Glanze sich bewegend,
Alt und junges Herz erregend -
Solch ein Fest ist uns bescheret,
Mancher Gaben Schmuck verehret;
Staunend schaun wir auf und nieder,
Hin und her und immer wieder.

Aber, Fürst, wenn dir's begegnet
Und ein Abend so dich segnet,
Daß als Lichter, daß als Flammen
Vor dir glänzten allzusammen
Alles, was du ausgerichtet,
Alle, die sich dir verpflichtet:
Mit erhöhten Geistesblicken
Fühltest herrliches Entzücken.

(Johann Wolfgang von Goethe)


__________________
heute mal ohne Signatur
23.12.2010 23:10
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
3Katzen
Die Göttliche


images/avatars/avatar-1538.jpg

Beiträge: 2.379
Herkunft: Berlin- Charlottenburg und Leck in Nordfriesland

 
Wie der Weihnachtsengel auf die Christbaumspitze kam

Vier seiner Elfen feierten krank und die Aushilfs-Elfen kamen mit der Spielzeug-Produktion nicht nach, wie auch ? ....höhöhö.... Zu BLÖD !

Der Weihnachtsmann begann schon den Druck zu spüren, den er haben würde, wenn er aus dem Zeitplan geraten sollte, als ihm auch noch seine Frau erklärte, dass ihre Mutter sich zu einem Besuch angekündigt hatte. Du heilige Sch… aber auch! Die Schwiegermutter hatte dem armen Weihnachtsmann gerade noch gefehlt!....mmmpfh....

Mit dem Gedanken, "schlimmer geht`s nimmer", ging er schnaubend vor Wut nach draußen, um die Rentiere aufzuzäumen und bemerkte dann, dass 3 von ihnen hochschwanger waren und sich zwei weitere aus dem Staub gemacht hatten! Der Himmel weiß wohin....... Saubrut elendige !

Das nächste Unglück! Hypergenervt wie er da schon war und um sich abzulenken, begann er damit, den Schlitten zu beladen. Doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden, dass das meiste Spielzeug zerkratzt wurde oder zu Bruch ging ! "Mist, Mist, Mist aber auch!“ fluchte er vor sich hin!

Völlig frustriert ging der Weihnachtsmann schimpfend und wutschnaubend ins Haus, um sich zur Beruhigung eine Tasse heißen Tee mit einem ordentlichen Schuss Weihnachts-Rum zu genehmigen ! Er mußte jedoch dann feststellen, das die versoffenen Elfen heimlich den ganzen Schnaps weggeschlürft hatten, was wohl auch der Grund dafür war, dass sie nicht zur Arbeit erschienen sind !

Ganz zittrig und kurz vorm Nervenzusammenbruch glitt ihm auch noch die Tee-Tasse aus den Händen und zersprang in tausend kleine Stücke! "MeinGott !"...schrie er erbost, denn jetzt gab`s natürlich auch noch bannig Ärger mit seiner Frau.
Und als er dann auch noch feststellen musste, das Mäuse seinen Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten, platzte er bald !

Er war am Ende seiner Nerven und Kräfte und dann klingelte es an der Tür.......... Er öffnete und da stand ein kleiner, liebreizender Engel mit einem riesigen Christbaum, und der Engel sagte verzückt :
"Frohe Weihnachten lieber Weihnachtsmann! Ist heute nicht ein herrlicher Tag? Ich habe da einen schönen Tannenbaum für Dich. Wo soll ich den denn hinstecken?"

Und so hat die Tradition mit dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze begonnen.

__________________
LG Andrea
Einmal Preusse, immer Preusse, egal in welcher Liga
27.12.2010 07:09
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
wendland
Herr w. aus B., der wahre Held der Arbeit


images/avatars/avatar-1761.png

Beiträge: 14.499
Herkunft: Bärlin

 


__________________

23.12.2011 15:59
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
wiskey
Schnapsnäschen


images/avatars/avatar-1732.gif

Beiträge: 5.286
Herkunft: hinter den bergen

 
rofl Klasse...das hatte ich neulich so ähnlich als Weihnachtskarte in der Hand...

__________________
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,wird es dir sein,als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihm wohne,weil ich auf einem von ihnen lache.
24.12.2011 20:07
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
Atmosphere
Jungspund


Beiträge: 14
Herkunft: Berlin

 
Meine Lieblingsweihnachstgeschichte - Woodland Critter Christmas von Southpark. Ich mag Cartman nicht besonders, die Geschichte ist aber ein Hammer.

__________________
need for speed world is calling me.
17.04.2012 17:23
OFF     Zitat   Bearbeiten Top
Seiten (2) :    1  [2]   
Gehe zu:
Neues Thema      Antworten
CC-Plauderforum » Plauderecke » Schmunzelecke » Die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Impressum
Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH
www.mysmilie.de | www.buecherserien.de