Trash TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • thejailer, ja du hast recht. Ich habe mich falsch ausgedrückt. :) Ich wollte wissen, ob ihr mit der Umstellung auf DVB-T2 bereit seid zu zahlen, oder ob ihr auf eine andere Alternative ausweicht. Es gibt ja ein paar Möglichkeiten dem zu entgehen. Der TV Ratgeber von Zattoo hat zum Beispiel unterschiedliche Streaming-Dienste miteinander verglichen: zattoo.com/de/tv-ratgeber/tv-streaming-anbieter-vergleich/ - da kann man schon mal schauen, ob da was für einen selbst dabei wäre. Aber diejenigen, die noch über Kabel oder Satellit schauen, betrifft das nicht, oder habe ich da etwas falsch verstanden?
      Zeit ist vergänglich. Verbringe sie mit den richtigen Menschen.
    • Kostenlos gibt es weder bei Kabel noch bei Satellit alle Programme, daher finde ich es ok, wenn DVB-T2 auch eine Gebühr dafür verlangt. Solange meine drei TV Geräte keinen passenden Steckkartenplatz haben, kommt es für mich nicht in Frage. Preislich ginge, 3x69 Euro im Jahr finde ich nicht teuer. Aber drei Zusatzgeräte unterbringen möchte ich nicht.

      Später bleibt die Überlegung, was besseren (verlässlicheren) Empfang bietet, welche "Kombipackete" der Anbieter geschnürt werden. Da überschlagen sich ja jetzt schon die Anbieter. Amazon, Netflix, Kabelanbieter, Telekom, Handyanbieter etcpp werden neue Angebote machen.

      Daher lehne ich mich erst mal entspannt zurück und warte ab.
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Gräfin, mein Kalbel-TV-Anschluss ist teurer, die buchen 311,- Eus im Jahr plus 8,90 im Monat ab. ;)
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Dann muss eine Schüssel ans Haus, in mindestens zwei Etagen und drei Zimmer Leitungen verlegt werden, drei Empfangsgeräte dran. Mehrere TV Geräte und Radio Empfang ist mit SAT nicht so einfach. Besonders die Leitungen quer durchs Haus legen kommt nicht in Frage, billig ist das insgesamt auch nicht und die Sat. Anlagen sollen (haben schon?) einige Sender nur verschlüsselt und daher mit Gebühr empfangen.
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Zwiebel schrieb:

      Kostenlos gibt es weder bei Kabel noch bei Satellit alle Programme, daher finde ich es ok, wenn DVB-T2 auch eine Gebühr dafür verlangt. Solange meine drei TV Geräte keinen passenden Steckkartenplatz haben, kommt es für mich nicht in Frage. Preislich ginge, 3x69 Euro im Jahr finde ich nicht teuer. Aber drei Zusatzgeräte unterbringen möchte ich nicht.
      Puh, also ich finde das schon recht teuer, ehrlich gesagt. :D
      Zeit ist vergänglich. Verbringe sie mit den richtigen Menschen.
    • Hm, schon wieder findet jemand 69 Euro IM JAHR teuer? Dass ich den für drei Geräte brauche, lasse ich mal weg. ;)
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Orthogräfin schrieb:

      Zwiebel schrieb:

      Hm, schon wieder findet jemand 69 Euro IM JAHR teuer?
      Das kommt immer drauf an, wofür. Für diese Sender ist schon ein Cent zuviel.
      War mir klar, dass das jetzt kommt. ;) Für die 69 Eus gibt es das ÖR TV, den Tatort ansehen ist also gesichert..
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Ich meinte, dass du für den Betrag auch ARD guggen kannst. In HD Qualität sind einige private Sender, wie RTL z. B., kostenpflichtig für 69 Euro. Auch wenn du die niemals siehst, finde ich den Preis dennoch angemessen.

      8o Ich höre mich an wie ein Verkäufer. *Bewerbungsschreiben verfass
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)