Hier darf gelacht werden!

    • Neu

      Sitzen zwei Jäger auf einem Hochsitz. Der eine schaut durchs Fernglas und fragt den Kollegen:
      „Sag mal, was würdest Du tun, wenn deine Frau Dich mit ’nem Kerl betrügen würde?“

      Darauf der andere:
      „Du, das würde die niemals tun!“

      Der erste:
      „Egal, sag schon was wenn doch?“

      „Naja“, meint der erste, „ich würd‘ erst dem Typ sein Wertvollstes wegschießen und dann meiner Frau den Kopf!“
      Darauf wieder der mit dem Fernglas:
      „Wenn Du dich beeilst, schaffst du beides mit einem Schuß.“



      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Neu

      Fritz verbringt seine Ferien bei seiner Oma am Ufer des Amazonas in einem Dorf.
      Die Oma:
      „Fritz, geh doch bitte Wasser am Fluss holen.“

      Der brave Fritz geht also an den Fluss, um Wasser zu holen. Als er dort ankommt erschrickt er!
      Aus dem Wasser gucken zwei Augen. Und kurz später kommt der Alligatorkörper auch nach. Er wirft den Kessel in den Fluss und rennt zu seiner Oma um ihr alles zu berichten.
      Als diese das erfährt, lacht sie los.
      „Aber dieser Alligator wohnt schon seit langem hier, und nie jemandem etwas angetan. Er hatte bestimmt soviel Angst wie du vor ihm! Gehst du jetzt bitte das Wasser holen?“
      „Aber Oma, wenn der Alligator so viel Angst wie ich hatte, ist das Wasser nicht mehr trinkbar!“



      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky
    • Neu

      Clinton geht an einem verschneiten Morgen zur Arbeit und sieht entsetzt, daß jemand vor dem
      Weißen Haus „Clinton ist ein Wixer“, in den Schnee gepißt hat. Clinton ist stinksauer und läßt seinen Geheimdienstchef zu sich kommen:
      „Finde mir sofort heraus, wer diese Schweinerei in den

      Schnee gepisst hat“. Am nächsten Tag kommt der Geheimdienstchef zurück und berichtet:
      „Ich habe eine schlechte und eine noch schlechtere Nachricht: welche wollen sie zuerst hören?“

      Clinton entscheidet sich für die schlechte.
      „Also, wir haben den Übeltäter erwischt. es ist der
      Verteidigungsminister!“
      Clinton ist entsetzt.
      „Und was ist die noch schlechtere Nachricht?“Es ist die
      Handschrift von Hillary…“



      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur
      Kurt Tucholsky