Notebook verkokelt

    • Notebook verkokelt

      Hallo,

      leider hat es gesten meinen Laptop zerbröselt. Plötzlich kam eine kleine Rauchwolke aus dem Lüfter und es hat unheimlich verkokelt und verschmort gerochen. Reflexartig habe ich direkt ein Glas Wasser darüber geschüttet, das hat meinem Toshiba Rechner wohl den Rest gegeben. Nun muss ein neues her und zwar schnell. Ich schreibe gerade vom uralten Rechner meiner Mum und das geht überhaupt nicht.... Meine Frage an euch: Auf welche Marke schwört ihr? Und auf was gebt ihr beim Neukauf acht? Ist schon eine Weile her als ich das letzte Mal einen Rechner gekauft habe. Würde mich über eure Beiträge freuen.
    • Das kann man so pauschal nicht beantworten. Wofür soll das Gerät eingesetzt werden?

      Ich habe mit Laptops von Acer und Lenovo beste Erfahrungen gemacht, aber die gibt es ja in den unterschiedlichsten Preisklassen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse.
      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch
    • Hi,
      das ist natürlich Pech, man will die eigenen Sachen schützen und stattdessen gibt man ihm den Rest. Aber war bestimmt besser als das Ding durchschmoren zu lassen.
      Die Orthogräfin hat auf jeden Fall recht, einen Laptop für alles gibt es nicht. Ich persönlich habe schon verschiedene Marken ausprobiert und teilweise mit dem "Großen" auch schon extrem schlechte Erfahrungen machen müssen, erst kürzlich wieder, deshalb kann man nicht pauschal sagen HP ist gut oder Lenovo ist schlecht.
      Wenn du dir einen allgemeinen Überblick verschaffen willst was es so gibt dann findest du z.B. hier alle --- gelöscht ---. Überleg dir was du gerne hättest und such dir da was passendes raus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CheeseBürger () aus folgendem Grund: SEO-LINKSPAMMER, deswegen geht der Account gleich mit über den Jordan...