Handys zu kompliziert....

    • Könnte stimmen,.... aber auch ich hatte schon mehrmals versucht mit meinen beiden Handys "Sony Ericsson" und "Motorola V8 Razr" ins Internet zu kommen....
      ---> n-tv.de/1088612.html

      ...aber warum sollte ich eigentlich ein Handy als Internetzugang nutzen ?
      Erstens zu teuer und zweitens gehts von zu Hause aus wesentlich schneller und besser.
      Ich empfehle den Herstellern diese Option aus dem Handymenü zu entfernen.
      SMS kann man genauso gut auch vom heimischen PC per Tastatur ( z.B. mit einem Tool von GMX )
      Meine Empfehlung wäre, nur vom Handy aus Telefonieren und evtl. auch Fotografieren und Filmen ( Video ) als Dokumentation, welche zwar nicht verschickt werden, sondern anschließend per USB Kabel und der zugehörigen Software für jedes Handy direkt auf den PC heruntergeladen werden..alles andere ist teure Spielerei und nicht notwendig..... meine persönlich Ansicht !:top:
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GUL_DUKAT ()

    • Internet per Handy finde ich manchmal ganz nützlich und so teuer ist es inzwischen ja auch nicht mehr. Nicht immer hat man seinen Laptop bei sich und möchte schnell mal was nachschauen bzw. Mails lesen. Wieso sollten die Hersteller diese Funktion entfernen, du musst sie ja nicht nutzen.
    • Was für ein Zielgruppe haben die befragt wenn schon 30% an SMS und MMS verzweifeln? Ich behaupte mal ganz böse das jemand der an SMS scheitert auch mit dem telefonieren seine Probleme bekommt...

      Was gibt es bei einem aktuellen Handy eigentlich noch zu konfigurieren? Die sind doch im Regelfall auf mehrere Provider voreingestellt.

      Ich bin da aber eh ein Spielkind. In meinem Vertrag sind 200MB Datenvolumen im Monat für 5€ vorhanden und ich bin mit dem Handy oft im Netz, rufe via IMAP meine Mails ab, habe einen RSS-Feedreader installiert und nutze fleißig Google Maps wenn ich irgendwo bin wo ich mich nicht auskenne.
      Dazu habe ich noch eine Fonickarte rumliegen um mein Handy im Notfall als Modem für den Schlepptop zu missbrauchen wenn ich mal unterwegs bin, da kostet die Tagesflatrate über UMTS 2,50€.
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Original von Rincewind
      Dazu habe ich noch eine Fonickarte rumliegen um mein Handy im Notfall als Modem für den Schlepptop zu missbrauchen wenn ich mal unterwegs bin, da kostet die Tagesflatrate über UMTS 2,50€.


      Ich habe den Fonic - Surfstick zum Geburtstag bekommen und bin begeistert . Mit HSDPA ist man schon ziemlich flott im Internet unterwegs !
      In der Klinik , in der ich des Öfteren gelegen habe , kosten 10 Minuten surfen einen €umel !
      Wer kämpft kann verlieren ! Wer nicht kämpft hat schon verloren !
    • Ich habe ein Handy mit Prepaidkarte! 5€ Gesprächsguthaben. Das reicht mir bestimmt
      für ein Vierteljahr. Fotos könnte mann damit auch machen, aber die sind so mies, das
      ich das sein lasse. Dafür hab ich schliesslich den Fotoapparillo.
      Mehr muß für mich das Handy nicht können. Wenn es Handys gibt, die mehr machen,
      dann ist das zwar schön, aber soll der was mit anfangen, der meint das zu brauchen.

      Ich gehör da aber in die Kategorie Großvater und bin eben ein Gestriger! Lasst mir mit
      dem neumodischem Kram in Ruhe.
      Seid barmherzig. Das Leben ist schon schwer genug!
      Kutte Tucholsky
    • ....:top: wendy :top:
      Auch wir nutzen unsere Handys nur mit Prepaidkarten und haben meins neulich mit nochmal 15 Euronen aufgeladen ( insgesamt also knapp 20 Euronen ) ab 5 Euronen abwärts fing das Handy jedesmal vor jedem Gepräch an zu meckern, ich möge das Guthaben doch bitte aufladen , da nur noch wenig vorhanden sei ( T-Mobile ), aber erst ab 1 Eurone habe ich wirklich aufgeladen....

      Übrigens zu Fotografieren ist mein Handy zwar geeignet, aber auch hier miese Aufnahmen...
      Privat ----> digitalkamera.de/Testbericht/Canon_EOS_450D/4839.aspx dann doch lieber sowas...:top:
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GUL_DUKAT ()

    • @ Rincewind.... :]

      Aber Handies sind zu kompliziert zu bedienen...


      Wird wohl so sein ( zu klein und zu "pfriemelig" ) es geht zwar mit der Bedienung,- aber bei der CANON muss ich zugegeben auch noch etwas lernen.
      Bei meiner alten CANON Baujahr 1974 ( FTb QL-Spiegelreflex analog ) war es noch einfacher... :grins:
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Original von wendland
      Ich habe ein Handy mit Prepaidkarte! 5€ Gesprächsguthaben. Das reicht mir bestimmt
      für ein Vierteljahr. Fotos könnte mann damit auch machen, aber die sind so mies, das
      ich das sein lasse. Dafür hab ich schliesslich den Fotoapparillo.
      Mehr muß für mich das Handy nicht können. Wenn es Handys gibt, die mehr machen,
      dann ist das zwar schön, aber soll der was mit anfangen, der meint das zu brauchen.

      Ich gehör da aber in die Kategorie Großvater und bin eben ein Gestriger! Lasst mir mit
      dem neumodischem Kram in Ruhe.



      Mir geht es ähnlich, meist lasse ich es ausgeschaltet zu Hause liegen, lade es dann alle paar Wochen mal auf wenn ich es wirklich mal brauche oder mitnehme.

      Ich habe glaub ich seid ca. 3 Jahren eine 15 Euro Prepaidkarte mit noch knapp 6,- Euro Guthaben auf / in meinem Händy, Fotos mach ich auch keine damit, bin ich zu faul für 8) . Das Ding ist wirklich nur für den absoluten Notfall
      da. Kommt noch dazu das ich ungerne Telefoniere, und der Rest der Welt meint eigentlich immer ich wäre so ziemlich das unfreundlichste Wesen was es am Telefon gibt.
      Zu wissen,
      was man weiß,
      und zu wissen was man tut,
      das ist Wissen.
    • @ brösel.... :]:top:

      Das Ding ist wirklich nur für den absoluten Notfall da. Kommt noch dazu das ich ungerne Telefoniere, und der Rest der Welt meint eigentlich immer ich wäre so ziemlich das unfreundlichste Wesen was es am Telefon gibt.
      Stimme voll zu ! ;)
      Im PRIUS nehme ich es oft mit und verstaue es in der Box der Mittekonsole und bin dank Bluetooth immer erreichbar und kann das Handy dabei verstaut lassen. Über dem Innenrückspiegel ist das Micro angebracht und wenn ich einen Anruf bekomme, schaltet automatisch das Autoradio auf stumm und ich kann mit meinem Gesprächspartner in Ruhe fonieren, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Ist das Gepräch zu Ende schaltet die Musik wieder an....
      Feine Sache. Allerdings um selbst anzurufen,muss ich aus Sicherheitsgründen erst anhalten und dann kann ich erst wählen....:tel: :tel:
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GUL_DUKAT ()

    • Ich finde das gut, dass ihr das so macht und mit der Freisprechanlage telefoniert. Oft genug sieht man Autofahrer, die das anders handhaben. Aus beruflichen Gründen hab ich auch eine Freisprechanlage in meinem Auto, viele geschäftliche Telefonate erledige ich unterwegs auf der Autobahn. Hab von meinem Arbeitgeber ein Samsung Galaxie S 3 Handy erhalten, dass ich auch privat nutzen kann. Besonders klasse finde ich die Bildauflösung. Hab jetzt auf Samsung Galaxy News nachgelesen, dass die Auflösung von 1280x720 Pixel eine der höchsten Auflösungen ist, die in dieser Form derzeit auf dem Markt angeboten wird.

      -------------

      Einen vier Jahre alten Thread hochzuholen, nur um einen Link zu setzen? Link entfernt. Lass es lieber.

      tj