PC Spiele

    • Mich würde mal interessieren was ihr so für Spiele am PC spielt.

      Ich spiele gerne Aufbauspiele wie Colonization (Sid Meyer's 1. Spiel*), Civilisation, Anno
      Wirtschaftssimulationen wie Patrizier, Hanse, Port Royal
      Fußballsimulationen, da habe ich die gesamte Anstoss-Serie, Hattrick, Bundesliga-Manager und zu guter Schluss C&C ( Command & Conquer).

      Railroad Tycoon und Industrie Gigant fand ich nicht ganz so gut, welches ich sehr lustig fand Cultures (ähnlich wie die Siedler) und die Siedler sowiso, einfach zu lustig wie die durch die Gegend wuseln.

      Browser-Games spiel ich bei FreeKick.Org mit ist ein Fußball-Manager und ganz anspruchsvoll bzw. nicht ganz einfach weil man sehr sehr langfristig planen muss.
      Diese Kampfspiele über Browser mag ich nicht, da wird zuviel gemauschelt und betrogen, das ist nicht meine Welt.


      * Der Nachfolger ist die reinste Katastrophe, und entspricht in keiner Form dem Original des 1. Spieles, zudem ist da so ein hässliche Kopiersystem mit eingebaut worauf ich absolut nicht stehe weil diese Dinger tief in das Innenleben meines PC's eingreifen womit ich als ehrlicher Käufer nicht einverstanden bin.
      Zu wissen,
      was man weiß,
      und zu wissen was man tut,
      das ist Wissen.
    • Ich sitze auf Arbeit die ganze Zeit vor der Kiste und muß dran arbeiten. Das System mit dem wir da arbeiten
      erweckt auch oft den Eindruck einer Betaversion einer schlechten Flughafensteuerungssimulation.
      Privat hab ich persönlich drum keine Lust mehr lange aufwändige Spiele zu spielen. Mal ein bisserl Mahjonng
      oder ein bis drei Partien Solitär. Mehr nicht.
      Seid barmherzig. Das Leben ist schon schwer genug!
      Kutte Tucholsky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wendland ()

    • Bei der jetzigen WIN-XP Installation ( drauf seit 2007 ) habe ich keinerlei Spiele mehr installiert, da ich genügend mit anderweitiger Software beschäftigt bin ( aufgenommene Filme von der TV-Karte bearbeiten und brennen usw... ) Bei der vorletzten XP-Installation hatte ich jede Menge Spiele installiert.
      ( DOOM3 / Quake Arena / Zork Nemesis / Ultima8 Pagan / MYST /Starwars Racer Episode I und viele andere ) Allerdings liefen die meisten Spiele am besten noch unter WINDOWS 98SE.
      Seit XP ärgere ich mich, dass viele Spiele ( z.B. Abes Oddysee ----> oddworld.de/ ) nicht mehr unter XP laufen und ich dafür auch noch viel Geld ausgegeben hatte...
      Jetzt stehen die meisten Spiele im Regal und ich habe NULL Bock dazu....
      Von mir aus gesehen eine "Unverschämtheit" der Softwarehersteller....
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Danke für den Tipp mit der DOSBOX.
      Aber hier auf meinem "Chef-und Bürorechner" möchte ich keinerlei Spiele mehr installieren.
      Höchstens auf meinem Testrechner nebenan. Müsste dazu aber genaueres über die DOSBOX wissen,-denn der Rechner hat ja auch eine ganz andere Hardwarekonfiguration ( z.B. keinen Soundblaster wie früher unter Win98SE, auch keine PCI-Grafikkarte, sondern eine Onboard-GRAKA und jetzt auch wesentlich schnellere Prozesoren als früher ) Wie sollen denn nun die "alten" Spiele mithilfe der DOSBOX installiert werden....da habe ich momentan NULL Ahnung von....
      Schön wärs, wenn wenigstens eine Oldies wieder mal laufen könnten....
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Games? Da war doch mal was. :D

      Bis vor einigen Monaten habe ich gelegentlich gespielt. Wenn, dann eine Runde Schach, Anno 1701 oder einen Shooter wie S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl oder Crysis.

      Und dann geschah etwas merkwürdiges. Ich hatte mir eine PS3 gekauft und dazu habe ich Call of Duty 4 - Modern Warfare bekommen. Spiel eingelegt, angefangen zu zocken und ich war richtig begeistert. Die tolle Grafik am großen TV war schon beeindruckend - bis ich nach ca. 30 Minuten eine heftige Übelkeit verspürte, die immer schlimmer wurde. Natürlich habe ich das zuerst gar nicht mit dem Spiel in Verbindung gebracht, da ich vorher am PC und Laptop schon gelegentlich ähnliche Games gespielt hatte. Nun ja, jedenfalls wurde mir derart schlecht, dass ich den Rest des Tages im Bett verbracht habe.

      Als ich ca. eine Woche später mal wieder etwas mehr Zeit hatte, wollte ich weiter spielen - und schwupps, mir wurde wieder kotzübel. Da wurde ich dann doch stutzig und habe am nächsten Tag, als es mir wieder besser ging, Chrome (ein anderer Shooter) am Laptop gespielt. Nichts, absolut keine Probleme. Dann habe ich den Laptop via HDMI mit dem TV verbunden und schon ging es wieder los: Schwindel, Übelkeit, das volle Programm halt.

      Das nennt sich Gaming Sickness, und ich arme Sau muss das natürlich wieder haben. :rolleyes:
      Und auch wenn ich weiß, dass ich diese Games am Laptop spielen kann, ohne wieder aus den Latschen zu kippen, habe ich doch so einen Bammel davor, dass ich nur noch ganz selten mal "schießwütig" werde. :O

      Eigenartigerweise kann ich Rennspiele nach wie vor mit der PS3 spielen. Gran Turismo 5 Prologue zum Beispiel lege ich immer wieder mal ein, wenn auch meist nur für kurze Zeit, weil man die Strecken halt schon auswendig kennt.

      Die oben angesprochenen Siedler habe ich früher geliebt. Allerdings habe ich die Originale seit Jahren nicht mehr gespielt. Irgendwann voriges Jahr habe ich mir dann mal die Neuauflage "Die Siedler II - Die nächste Generation" gekauft und war doch enttäuscht. Ok, die Grafik hat was, aber Spielspaß kam bei mir kaum noch auf, sodass das Spiel im Schrank vor sich hinstaubt.
    • Es ist doch wirklich unglaublich, was es alles gibt. Wenn man sich den Link durchliest, dann ist die Erklärung schon einleuchtend. Darauf muss man aber wirklich erst mal kommen, wieso einen plötzlich so eine Übelkeit überfällt. Da denkt man an alles mögliche, nur nicht an so was. Schon wieder was dazugelernt. ;)


    • Ich spiele... Wesentlich weniger als früher aber trotzdem. Es kann passieren das ich mal monatelang kein Spiel ansehe, dann aber dafür wieder nur ab spielen bin wenn mich mal wieder eines richtig packt, das kommt aber mittlerweile seltener vor.

      Ich spiele eigentlich querbeet. Mal ein Rennspiel, mal ein Strategiespiel und ab und an mal einen Shooter. Gegenwärtig spiele ich am PC aber entweder Half-Life 2 oder Das Schwarze Auge: Drakensang im Wechsel.

      Ist das neue Colonization wirklich nicht so gut? Ich finde Civ 4 zum Beispiel klasse und habe früher Tage mit Teil 1 uns Colonization zugebracht...

      Das System mit dem wir da arbeiten erweckt auch oft den Eindruck einer Betaversion einer schlechten Flughafensteuerungssimulation.


      aber die Grafik ist bestimmt klasse... ;D
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Ist das neue Colonization wirklich nicht so gut? Ich finde Civ 4 zum Beispiel klasse und habe früher Tage mit Teil 1 uns Colonization zugebracht...

      Ich bin total enttäuscht von dem Spiel, es hat mit der A. Version aus den 90 Jahren nichts mehr zutun, und ähnelt mehr einen Kriegsspiel. Es lohnt im Prinzip eigentlich nicht mehr auf den wirtschaftlichen Teil zu setzen.Was nutzt mir zb. eine Erweiterung einer Stadt wenn ich diese nicht ausnutzen kann, die Felder bleiben unmittelbar auf den Stadtbereich begrenzt. Mit den Mods die es mittlerweile gibt soll es besser geworden, spielbar sein.

      Meinungen, Kritik und Modifaktionen


      aber die Grafik ist bestimmt klasse...


      Colonization erfordert CIV. 4 als Basis, dementsprechend die Grafik die das einzig wirklich gute bei dem Spiel ist.
      Zu wissen,
      was man weiß,
      und zu wissen was man tut,
      das ist Wissen.
    • Suche dringend für obiges Gamepad Installation für WIN-XP
      Habe auch hier schon mal nachgeschaut ---> ftp.gravis.com/Public/Pcstick/GravisXperience/
      Habe die Original Installations CD.... ist aber NUR für Win95/98 und NT 4.0
      Bei XP streikt die Installation....
      ------> ftp.gravis.com/Public/pdfs/

      Nachschauen unter : XTdigitalFS.pdf
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • @ Kottan....:top:
      Danke erst mal bis hierhin....ich sitze nämlich jetzt erst mal am "Chefrechner" und drüben im Wohnzimmer am "Testrechner" ist jetzt erst mal der Creative Soundblaster und daran am Gameport der Gravis xTerminator angeschlossen... werde dann später mal die Software herunterladen und ausprobieren ( obs heute noch klappt ) ??? Habe hier nämlich noch "Dienstliche Post" zu verarbeiten.... :] :]
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Gruntz und Worms (Worms World Party), das sind die beiden Spiele, die bei mir regelmaessig laufen. Dann kommt lange nichts und danach ab und zu einmal Dungeon Siege II und The Witcher.
      Ansonsten Free Cell und Solitaire.
      Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

      Marie von Ebner-Eschenbach