Wasserfilter Pro und Contra

    • Wasserfilter Pro und Contra

      So langsam geht unser seit Jahren benutzter Wasserfilterbehälter ( BODUM ) in die Binsen und es müsste ein neuer gekauft werden ( BRITA usw. )
      Ich persönlich bin was diese Filter angeht, doch etwas kritisch aber meine Holde schwört drauf.
      Denn ich kann mir nicht vorstellen,-dass unser frisches Quellwasser direkt aus dem Berg noch zusätzlich durch einen solchen Filter gejagt werden muss,-zumal ja auch noch zusätzlich Kosten in Form von ( ziemlich teueren....) Filterpatronen dazukommen ( 3er Satz so um die 14-17 Euronen )
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Wenn Ihr, wie ich annehme, Euer Wasser direkt aus einer Rothaarquelle erhaltet (bei uns kommt es auch direkt aus dem Berg) und nicht aus einem "Wasserring" o.ä., dann könnt Ihr Euer Wasser durch einen Filter höchstens verschlechtern. Ihr wohnt doch schon ne Weile im Sauerland (bzw. Siegerland), wann wollt Ihr endlich mal ankommen? ;)
      Religion ist wie wennze ne Wasserpfeife rauchst
      - Karl Mai -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michel ()