Bepflanzung von Balkonkästen

    • Danke. ;)

      Das Taubenproblem, das ich vor drei Jahren hatte, ist übrigens nicht wieder aufgetreten. Allerdings hatte ich über die neuen Pflanzen, wenn sie noch recht klein waren, immer ein Gitter gemacht. Das ist so ein Drahtgeflecht wie beim Maschendrahtzaun, nur eben etwas kleiner. Von der 40 cm breiten Rolle - perfekt für meine 40er Kästen. Hier kann man das gut sehen:

      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch
    • Gute Idee.

      Beides. Den Maschendrahtzaun auf die Kästen und dn Kuchen schnell Essen. :thumbsup:

      Nun dreht sich bei mir der Bandwurm "Moschendrohdzaoun"
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)
    • Also ich habe dieses Jahr in meiner ersten eigenen Wohnung auch Balkonkästen an zwei Fenstern. Ich habe mir erstmal Hornveilchen gekauft, die gab es ganz günstig (0.20€ das Stück). Im Juni werde ich wohl Geranien pflanzen oder diese schönen Trichterblumen (weiß leider nicht wie die heißen). Vielleicht auch was grünes dazwischen, sowas wie Efeu oder etwas anderes. Bin da sehr unkreativ und kenne mich da auch nichtt so aus.
      Wo ich bin, herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall sein!
    • mone schrieb:

      Also ich habe dieses Jahr in meiner ersten eigenen Wohnung auch Balkonkästen an zwei Fenstern. ..... Im Juni werde ich wohl Geranien pflanzen oder diese schönen Trichterblumen (weiß leider nicht wie die heißen). Vielleicht auch was grünes dazwischen, sowas wie Efeu oder etwas anderes. Bin da sehr unkreativ und kenne mich da auch nichtt so aus.
      Die Kästen stehen auf einer Fensterbank oder hängen an einem Geländer? 60 - 80 - 100cm? Als Anfänger würde ich Geranien und sonst nix pflanzen. Es gibt auch hängende Sorten, du kannst Farben kombinieren. Denen macht weder viel Sonne noch Schatten etwas aus. Viel gießen ist neben "Ausputzen" der abgeblühten Stengel alles, was zu tun ist. Immergrün wie Efeu würde ich nur bei einem 1m Kasten dazu setzen und wenn er hängt. Sonst bringt es dir nix.

      Vorsicht auch bei Gießwasser, das den Nachbarn unter dir mit gießt. :D
      "Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.
      Das Fortschreiten zur entwickelten Inhumanität ist dann nur noch eine Frage der Zeit."
      (Albert Schweitzer)