Windows VISTA

    • Windows VISTA

      Frage:
      Hat sich schon jemand aus dem Forum mit Win-VISTA Beta2 beschäftigt und damit Erfahrungen sammeln können ?
      Bin gerade dabei die ca. 3,3GB große Datei herunterzuladen um sie dann auf DVD zu brennen.
      Den Schlüssel dazu habe ich bereits von MS per E-Mail erhalten....

      Wer hat noch ein Mainboard für Athlon C 1.2GHz übrig ( Speicher/ Festplatte / GRAKA / und CPU habe ich bereits ...)
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Hat echt noch keiner unserer Technik-Freaks sich Vista installiert ?
      Würde mich aber wundern.....also bei mir läuft es bis auf einige "normale" Bugs, welche eigentlich immer bei BETA-Versionen vorkommen,-soweit normal....
      Für einige Rückmeldungen und kleine Berichte wäre ich dankbar....
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Also ich nicht. Scheitert an der Unlust über 3 Gigabyte aus dem Netz zu saugen und dem fehlenden DVD-Brenner. Und fehlen tut es mir auch nicht.
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Heute E-Mail von MS erhalten, mit Aufforderung die neue RC1 herunterzuladen.. Getan und ich bin überrascht, was sich im Gegensatz der ersten BETA2 getan hat....
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:
    • Was denn alles? Da ich jetzt einen DVD Brenner bestellt habe reizt es mich doch in den nächsten Wochen mal reinzuschnuppern. Einen Key habe ich mir schon gesichert.
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Das Design ist gefällig, nicht mehr so knallig bunt wie bei XP.
      Die dauernd aufklappenden Sicherheitshinweise nerven. Die meisten Geräte werden bei der Installation problemlos erkannt, nur mit ATI- Grafikkarten
      scheint Vista noch Probleme zu haben: bei jedem Start ändert sich die Auflösung auf 1280x1024 statt der eingestellten 1680x1050.
      Auf meinem Notebook mit Nvidia-Grafik lief die Installation problemlos, alles wurde korrekt erkannt inklusive WLAN.
      Nimm auf jeden Fall die 32bit- Version, Treiber für die 64bit- Version zu finden ist
      sehr schwierig. Meinen Drucker (Epson Stylus Photo RX600) habe ich mangels Treiberunterstützung noch nicht zum Laufen gebracht.
      Testen würde ich Vista auf jeden Fall mal, aber unbedingt auf einer eigenen Partition, damit man es bei Problemen komplett entfernen kann.

      Elmar
    • Testen würde ich Vista auf jeden Fall mal, aber unbedingt auf einer eigenen Partition, damit man es bei Problemen komplett entfernen kann.


      Genau das habe ich auch getan.
      Eine eigene NUR für VISTA formatierte 80GB Festplatte und den DVD-Brenner als bootfähiges Laufwerk für die Installation,-mehr nicht, um Unheil zu vermeiden.
      Alle anderen S-ATA und IDE Festplatten klemme ich, während Vista läuft komplett ab..... sicher ist sicher.... ;)
      "WER BREMST VERLIERT" -----> "ICH GEWINNE... STROM,- MIT TOYOTA PRIUS"
      Fehlende PS werden durch nackten Wahnsinn ersetzt !... :pfeif:

      GLÜCKWUNSCH an ALLE, die wo welche HEUTE Geburtstag feiern....:top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GUL_DUKAT ()

    • Und ich habe es nun auch mal raufgeschmissen...

      Positiv:
      Das Design gefällt mir. "Aero Glass" sieht toll aus diese Flipfunktion ist nett wenn ich auch den Praktischen nutzen nicht so ganz sehe. Wobei es toll aussieht das zb. Animationen auch bei der Vorschau noch vorhanden sind.
      Auch die "Vorschau" für Ordner ist toll und auch die Größe der Ordnerbilder gefällt mir.

      Negativ:
      Das Ding ist noch instabil, gerade der Media Player ist noch buggy bei der Videobibliothek. Die Performance des Media Centers ist katastrophal und das abspielen von DVDs klappt bei mir nur mit einer schlechten Auflösung und stockend, warum auch immer.


      PS: Was aber gewirkt hat das ich daraufhin unter XP Clear Type aktiviert hatte. Das als Voreinstellung ist das auffälligste an Vista gewesen und das gibts ja schon für XP.
      microsoft.com/reader/de/info/features/cleartype.asp
      Auf meinem Handy habe ich das ja auch an. :rofl:


      PS: Da mein Brenner noch nicht da ist habe ich die Installation von einem virtuellen Laufwerk unter XP gemacht. Klappt. :D
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Hat sich schon jemand aus dem Forum mit Win-VISTA Beta2 beschäftigt und damit Erfahrungen sammeln können ?
      Bin gerade dabei die ca. 3,3GB große Datei herunterzuladen um sie dann auf DVD zu brennen.
      Den Schlüssel dazu habe ich bereits von MS per E-Mail erhalten....


      Nein werd ich mir mit Sicherheit nicht installieren. Hab heute gerade gelesen, das diese Version schon gehackt wurde. Also hat sie wieder Sicherheitslücken.

      Bin glücklich mit meinem Betriebssystem, und kann net meckern (ebend nicht Windows).

      Gruß

      Red Speedy :))
    • Seit einer Woche arbeite ich mit dem Laptop da mein alter Rechner im Himmel ist.

      Hurra hurra mein neuer Rechner ist da.


      Kurze Vorstellung.
      Medion
      AMD Phenom TM X4
      9500 quad-core processor
      640 GB Festplatte
      (7200rpm)SAT2 Schnittstelle.
      NVIDIA GeForce 8800GT
      PCI ExpressGrafikkarte mit 512MB
      Grafikspeicher 2XDVH und 1xS-Video
      3072MB DDR-SDRAM
      Arbeitsspeicher
      usw.

      Vorinstalliert
      Windos Vista Home Premium.

      Ha, nun hocke ich hier und frage mich ob ich als Laie das Ding selbst aufbauen sollte.
      Hab bisserl Schiss das ich beim Aufbau was verstellen kann oder so.

      Und ob ich das Vista drauf lasse, hat schlechte Reklame, oder den runterschmeisse und mein Windos XP professionell installiere.
      8) und immer nett und freundlich bleiben ;)
    • Ach komm, Bugs, das ist eine deiner leichtesten Übungen.
      Eigentlich gibt es ja nicht viel zu verstellen, wenn man das Monitorkabel einsteckt oder die Lautsprecher. Ebenso ist es auch beim Netzwerkkabel und dem einen oder anderen USB-Gerät.
      Mir fällt nichts ein, was Du verstellen könntest und irgendwann mußt Du sowieso ran, also nur Mut, Du kannst das doch. ;)


      ... und dann noch einschalten ... :))
    • Vergiß die schlechte Reklame, lass es drauf und probier es aus, der Rechner ist leistungsfähig genug für Vista. Wenn es dir nicht gefällt kann XP immernoch rauf, allerdings könnte die Installation bei der Festplatte umständlich und etwas komplizierter werden...


      @tj
      Ich tippe bei der Hardware auf einen Desktoprechner. ;)
      “Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.”
      Benjamin Franklin
    • Ich mach eigendlich nur Forum und nebenan auch und da spielen CB.

      Aber ist die Kiste die ich mir zugelegt habe n gutes Gerät.

      Rincewind. allerdings könnte die Installation bei der Festplatte umständlich und etwas komplizierter werden...

      Da würde ich auch nicht alleine beigehen.
      Aber vieleicht reichts für siehe oben.
      8) und immer nett und freundlich bleiben ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bugs ()