Wie funktionieren Webdesign & Webspace

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das kommt darauf an was man damit machen möchte.

      ->eigene Homepage
      ->Bildspeicher
      ->Sicherungskopie
      ->...

      Die meisten Provider bieten Webspace unter einem Menüpunkt Homepage an. Da gibt es auch Baukästen wo man ein billiges Design zusammenpappen kann. :D Oft bekommt man einen kleinen Speicherplatz für Webinhalte auch kostenlos.
      Believe in the future. If you do, spring will come.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von mtc ()

    • Schau da haben wir es schon ?(
      Homepage interessiert mich auch, aber erst später, wenn ich mal alles ein wenig begriffen habe. Zunächst geht es darum, dass ich z.B. Bilder und so ins Forum laden kann vom eigenen PC. Auch Bilder, Texte u. Programme downloaden kann aus dem Internet auf eine bestimmte Seite. Webspace ?(
      Ich sag ja, mein Name müßte nicht Bugs heißen sondern Wie geht das.

      Nun hast du in der Zeit, wo ich geschrieben habe, viermal editiert - ich glaub, ich muß noch mal anfangen. :))
      8) und immer nett und freundlich bleiben ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bugs ()

    • okay...

      in dem anderen Thread hat Catho Verweise(Links) zum anklicken geschrieben, wo man sich unter Registrierung einen kostenlosen Webspeicherplatz(Webspace) besorgen kann.

      Nach dem Ausfüllen der Registrierung, bekommt man einen eigenen Account wie z.B. people.freenet.de/maikthechamp (das ist meiner bei Freenet). Da sieht man jetzt aber nix, da ich keine Homepage dort habe. Sondern es ausschließlich als Bildspeicher verwende. Wenn ich das mal brauche.

      Dort kann ich jetzt entweder per ftp (Filetransferprotokoll, da gibts spezielle Programme) oder per Webinterface (verwende ich immer) Bilder hochladen.

      Den Verweis zum Bild kann ich dann einfach angeben mit z.B. people.freenet.de/maikthechamp/BILD.jpg
      Believe in the future. If you do, spring will come.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mtc ()

    • Sind die Wepspace, wenn ich mich registrieren lasse später erweiterbar zur Homepage, dafür wäre aber glaube ich das kostenlose Angebot über 50MB zu wenig. Und kann Ich damit dann umgehen oder wird das dann irgendwie beschrieben. Habt ihr Tipp,s.
      Wie geschriebenWie geht das. :owackel:
      8) und immer nett und freundlich bleiben ;)
    • Wegen Homepage-Erstellung hatten wir doch schon mehrere Threads. :zlücke:
      Für Anfänger hat die Gräfin doch hier schon die richtigen Tips gegeben:
      Original von Orthogräfin
      ... Ich empfehle Anfängern gern die Freeware Phase 5 (auf der Seite befinden sich auch Tutorials, die den Einstieg erleichtern), dazu SelfHTML. Was besseres, um dich in die Materie einzuarbeiten, wirst du zum Nulltarif nicht finden.

      Kostenlosen Webspace bekommst du unter anderem bei Arcor.

      Ich hatte mich ja auch schon mal mit Phase 5 und SelfHTML beschäftigt, aber mir wurde das dann doch zu kompliziert. :grins:
      Bitte schreiben Sie langsam - ich bin ALT! :lupe:
    • Da hätte ich das "mir" im letzten Satz etwas mehr betonen müssen, denn die Sachen sind in den beiden Links ja schon sehr einfach beschrieben. Normalerweise wäre ich damit auch klargekommen, aber das Interesse hatte bei mir nachgelassen (HP brauche ich nicht, und zum Bilderspeichern gibt's ja diverse Anbieter), deshalb habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt.
      Bitte schreiben Sie langsam - ich bin ALT! :lupe:
    • Naja ich lese auch gerade ab und zu mal bei selfhtml vorbei. Die Elemente sind da sehr ausführlich beschrieben, aber leider ist es nicht wie in einem Einsteigerkurs aufgebaut, sondern jedes Element wird nach und nach beschrieben, so dass man Ausdauer brauch. Am Anfang kamen z.B. irgendwelche Meta-Beschreibungen, die eigentlich unintressant sind.

      Die 50MB reichen erstmal locker. Falls du diese Grenze je überschreiten solltest, kannst du bei guten Webdesign, deine Seiten einfach auf den neuen Account schieben.
      Believe in the future. If you do, spring will come.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mtc ()

    • Vielleicht erstmal zum Webspace. Ich habe welchen bei Arcor, und zwar kostenlos. Die Einrichtung für dich als Neukunden läuft wie folgt:

      1. arcor.de

      2. Registrieren (linke Leiste, unter dem runden PIA) > Eingabe der persönlichen Daten, Anweisungen auf dem Bildschirm folgen


      3. Einloggen -> Startseite -> Dienste -> Onlinedienste



      4. Homepage-Center -> Ihre Homepage -> jetzt Homepage-Verzeichnis anlegen -> jetzt einrichten

      5. jetzt erscheint eine Meldung mit dem Namen deiner Homepage-Adresse. Bei mir ist das
        home.arcor.de/schandmaeulchen

      6. Wenn du in dieses Verzeichnis ein Bild laden willst, brauchst du dafür entweder ein FTP-Programm oder - das ist wesentlich einfacher - den Internet Explorer. Meine Eingabe in die Adreßzeile: schandmaeulchen@home.arcor.de/forum/

      7. Datei -> Anmelden als -> Benutzernamen und Paßwort eingeben


      8. Dann kannst du eine Ordnerstruktur erstellen - empfehlenswert ist die Speicherung einer index.html in jedem einzelnen Ordner, damit der Ordnerinhalt nicht für Unbefugte sichtbar wird. Den Unterschied siehst du hier:

        ohne index.html: home.arcor.de/pu_der_baer/
        mit index.html: home.arcor.de/schandmaeulchen

        [/list=1]
      Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.
      Wilhelm Busch
    • Vielleicht mal zu Beginn eine Begriffserklärung oder eine Erläuterung zum bessern Verständnis, weil ich sehe, daß da einiges mit der "Homepage" durcheinander geschmissen wird:

      Webspace: Das ist schlicht und ergreifend ein Stück Speicherplatz auf einem Webserver bei irgendeinem Anbieter. Nicht mehr und auch nicht weniger.

      Was Du da nun drauflädst, das ist egal, aber das ist dann alles über eine Internetadresse abrufbar.
      Das Hochladen der Dateien mußt Du dir in etwa so vorstellen, als wenn Du etwas bei Dir auf dem PC in einem bestimmten Ordner ablegst. Der einzige Unterschied ist, daß Du ein Login und ein Paßwort angeben mußt, damit da nicht jeder ran kann. Rest siehe Gräfin.

      Eine Homepage ist nichts weiter, als eine oder mehrere bestimmte Dateien, die auf eben diesem Webspace liegen und sich lediglich durch einen Informationsgehalt auszeichnen und miteinader verbunden (verlinkt) sind. Also sobald Du einen Webspace hast, kannst Du auch eine Homepage erstellen - oder eben nicht. Da muß nichts mehr erweitert werden.
    • Habe heute eine Urlaubs -CD bekommen von unseren Kurztripp nach Finland und Estland. Die könnte ich doch auf meiner Wep von Arcor laden.
      Da sind so dolle Bilder bei von Gebäuden die man einfach öffentlich zeigen muß und Bilder die ebend nicht jeder sehen müßte. Wenn ich die nun auf meiner nunreichts@Arcor.de lade, wenn ichs hinkriege, kann ich das trennen öffentlich u. privat ?(
      8) und immer nett und freundlich bleiben ;)
    • Ich schreibs hier nochmal, Bugs.
      Das ist ne Mailadresse, keine Internetadresse.
      Die fängt immer mit an.

      Ob du das dann trennen kannst?
      Theoretisch ja.
      Zwei verschiedene Ordner anlegen und den einen, der privat sein soll, dann mit einem Passwort schützen.
      Ob Arcor den Passwortschutz anbietet weiß ich aber nicht.